Derzeit keine Wetterwarnung

Unser Wetter stellt sich langsam aber sicher um,
Montag, 26.6.2017

Die neue Woche startet erneut mit vielen Sonnenstunden und auch die Temperaturen steigen bis zur Wochenmitte einmal noch kräftig an. In der Folge wird sich unser Wetter aber umstellen und im Laufe der zweiten Wochenhälfte sollte dann auch die große Hitze gebrochen werden.

Heute Montag erwartet uns also wieder viel Sonnenschein und bis zum Nachmittag wird es wieder sehr warm - in tieferen Lagen heiß.
Morgen Dienstag gibt es vor allem am Vormittag erneut viel Sonnenschein aber schon ab Mittag entstehen immer mehr Quellwolken und am Nachmittag sind einzelne Regenschauer und Gewitter möglich.
Der Wind weht leicht bis mäßig aus östlichen bis südlichen Richtungen und die Temperaturen steigen auf 24 bis 30°C.

Zur Wochenmitte erreicht die Hitze einen weiteren Höhepunkt aber das sollte dann auch der letzte richtig heiße Tag für längere Zeit sein.
Wieder starten wir mit viel Sonnenschein in den Mittwoch und bis zum Nachmittag steigen die Temperaturen auf 26 bis 34°C, wobei es am heißesten in den östlichen Regionen sein wird.
Im Laufe des Nachmittags kommen von Bayern neue Wolken an und diese können in der Folge wieder Gewitter bringen. Vorsicht - es sind auch heftigere Gewitterentwicklungen möglich!

Am Donnerstag ist es mit der Hitze sehr wahrscheinlich vorbei, denn mit lebhaften, teils sogar stürmischen Westwind, ziehen dichte Wolken und ein paar Regenschauer durch.
Die Temperaturen gehen empfindlich zurück und pendeln sich selbst tagsüber nur noch zwischen 16 und 22°C ein.

Im weiteren Verlauf der Woche und am Wochenende selbst stellt sich eine wechselhaftere Wetterphase ein und das bedeutet Sonnenschein zwischendurch aber auch viele Wolken und ein paar Regenschauer.
Ob es in allen Landesteilen ergiebig regnen und damit die Trockenheit beenden wird, ist im Moment nicht gesichert. Wirklich flächendeckende und vor allem nennenswerte Niederschlagsmengen zeichnen sich eher nicht ab und damit sollte es zwar überall mal regnen aber ob das wirklich reichen wird - wir werden sehen...




www.funkwetterstationen-test.com
Aufwändige Tests von Funkwetterstationen
Hygrometer und Funkthermometer.