Fr / 30.7. Sa / 31.7. So / 1.8.

Wetterstation Kirchschlag (820m)
30.07.21 03:20
16,1 °C 0,0 mm 14 @SSO 0 cm


Unser Wetter beruhigt sich etwas
Donnerstag, 29.7.2021

Unwetter haben gestern vor allem das Innviertel heimgesucht und da gab es zwischen Mattighofen und Ried stellenweise mehr als 50 Liter Regen/m² und dieser Regen wurde begleitet von Sturmböen und teils gefährlich großem Hagel. Das Mühlviertel wurde davon zum Großteil verschont, nur entlang der Donau im Bezirk Perg gab es regional auch noch ein paar kräftigere Entwicklungen.
Nun aber beruhigt sich unser Wetter und damit geht die Unwettergefahr im ganzen Land vorerst mal deutlich zurück.

in den nächsten 5 Tagen: 10 - 30 Liter/m²

Heute Donnerstag wechseln sich Sonne und Wolken ab, Gewitter wird es tagsüber keine geben und somit wird es überall trocken bleiben.
In der kommenden Nacht sind einzelne Schauer oder Gewitter zwar nicht ausgeschlossen aber die Gewitterneigung wird trotzdem nicht allzu hoch sein.

Morgen Freitag gibt es wieder eine Mischung aus Sonnenschein und Wolken und tagsüber wird es erneut überwiegend trocken bleiben. Der Wind spielt keine große Rolle und die Temperaturen steigen auf 25 bis 29°C - im Linzer Zentralraum sind knapp über 30°C möglich.
Am späteren Abend, bzw. im Verlauf der ersten Nachthälfte zieht von Bayern eine Gewitterfront auf und mit teils stürmischen Westwind sind dann recht verbreitet Regenschauer und kräftige Gewitter möglich.

Am Samstag kühlt es schon etwas ab, denn die Sonne zeigt sich nur noch vorübergehend und immer wieder ziehen auch dichtere Wolken durch. Einzelne Regenschauer sind nicht ausgeschlossen, viele Regionen im Mühlviertel werden jedoch wieder trocken durch den Tag kommen.
Der Wind weht mäßig bis lebhaft aus westlichen Richtungen und die Temperaturen gehen auf 18 bis 24°C zurück.

In der Nacht auf Sonntag verbreitet einsetzender Regen.

Mit vielen Wolken geht es am Sonntag weiter und wiederholt müssen wir uns auf Regen einstellen. Mit Winddrehung auf nordwestliche bis nördliche Richtungen kühlt es weiter ab und damit erreichen wir am Sonntag tagsüber nur noch 16 bis 22°C.

Zu Beginn der nächsten Woche tendenziell mehr Sonne und wärmer, ab Dienstag aber schon wieder unbeständiger mit zunehmender Schauer- und Gewitterneigung...