Mo / 27.9. Di / 28.9. Mi / 29.9.

Wetterstation Kirchschlag (820m)
26.09.21 15:40
22,1 °C 0,0 mm 18 @SSO 0 cm


Der Herbst bringt ganz langsam Schwung ins Wetter
Sonntag, 26.9.2021

Blickt man in die heutige Welt der Wettermodelle und sieht man diese bis über das nächste Wochenende hinaus genauer an, dann zeigt sich, dass der Herbst mehr und mehr an Schwung gewinnen könnte und uns mittelfristig auch erste Herbststürme ins Haus stehen könnten. Dabei erwartet uns ein immer ausgeprägteres Auf und Ab der Temperaturen - typisches Herbstwetter eben.

in den nächsten 5 Tagen: 0 - 5 Liter/m²

Morgen zu Wochenbeginn dreht der Wind auf West und mit ihm ziehen zeitweise dichtere Wolken durch. Einzelne Regenschauer kann man nirgends ausschließen, meist wird es jedoch trocken bleiben und hin und wieder geht sich trotzdem wieder etwas Sonnenschein aus.
Die Temperaturen erreichen tagsüber Werte zwischen 15 und 20°C.

Am Dienstag wieder eine Mischung aus Sonne und Wolken, wobei es diesesmal überwiegend trocken bleiben wird. Der Wind weht mäßig aus West, dreht am Abend auf Nord, wird aber keine große Rolle spielen.
Die Temperaturen ändern sich kaum und bewegen sich somit leicht über dem langjährigen Durchschnitt.

Zur Wochenmitte wieder mehr Wolken und auch mehr Wind aus westlichen Richtungen. Es beginnt häufiger zu regnen und es kühlt um 2 oder 3°C ab.

In der zweiten Wochenhälfte zwar generell frischer aber in Summe nicht unfreundlich, denn zwischen den Wolken wird sich wieder häufiger auch die Sonne zeigen.
Die Temperaturen bewegen sich nur noch zwischen 10 und 16°C und im Großteil des Landes ist es trocken.

Der Blick auf das nächste Wochenende zeigt zwar, dass sich von Deutschland her Wetteränderungen ankündigen aber wahrscheinlich dürften wir vorerst noch im ruhigen Wetterbereich verbleiben - erst in Wochenfrist könnten dann erste Herbststürme auch bei uns ein Thema werden...