Do / 2.4. Fr / 3.4. Sa / 4.4.

Wetterstation Kirchschlag (820m)
02.04.20 02:55
-4,0 °C 0,0 mm 0 km/h 0 cm


Sonne, Wolken und trocken
Mittwoch, 1.4.2020

Die Prognose der heutigen Wettermodelle zeigt uns auch auf lange Sicht ruhiges Wetter, es wird immer milder und damit steht uns bis weit über das kommende Wochenende hinaus eine Mischung aus Sonne und Wolken bevor.
Niederschläge sind nicht in Sicht und möglicherweise müssen wir sogar mal bis in Richtung Monatsmitte auf nennenswerte Regenfälle warten - der April zeigt uns damit schon die ersten Anomalien auf, die uns möglicherweise wieder richtig beschäftigen werden, denn schon jetzt sind die Böden oberflächlich ausgetrocknet.

in den nächsten 7 Tagen: 0 Liter/m²

Morgen Donnerstag scheint den ganzen Tag die Sonne, Wolken wird es nur ganz wenige geben und mit nur schwachen Windverhältnissen steigen die Temperaturen auf +6 bis +13°C.

Auch der Freitag startet mit Sonne in den Tag aber im Tagesverlauf ziehen ein paar Wolken durch. Niederschläge wird es nicht geben.
Der Wind dreht auf westliche Richtungen, kann zeitweise lebhaft auffrischen und die Temperaturen ändern sich nur wenig.

Am Wochenende gibt es vor allem am Samstag eine Mischung aus Sonne und Wolken, der Sonntag sieht generell sonniger aus und die Temperaturen steigen weiter an.
Mit Winddrehung auf östliche, am Sonntag auf südöstliche Richtungen wird die Luft aber nicht nur wärmer, sondern auch trockener.
Bei den Temperaturen messen wir am Sonntag bereits Tageswerte zwischen +8 und 16°C.

Der Blick in die nächste Woche zeigt uns föhniges und ausgesprochen warmes aber auch recht untypisches Aprilwetter, denn größere Wetteränderungen zeichnen sich nicht ab und damit fehlt das typische, launische Aprilwetter.
Es wird noch wärmer und wahrscheinlich sind die ganze nächste Woche keine Niederschläge in Sicht - für die Natur, die jetzt so dringend Regen benötigen würde, keine guten Nachrichten...