Sa / 24.2. So / 25.2. Mo / 26.2.

Wetterstation Kirchschlag (820m)
23.02.24 15:10
1,3 °C 6,8 mm 12 @WNW 0 cm


Es wird schon wieder deutlich milder
Freitag, 23.2.2024

Während es heute Freitag im Tagesverlauf die eine oder andere winterliche Überraschung geben wird, rutschen wir schon am Wochenende wieder auf die mildere Seite und der Blick in die nächste Woche zeigt uns generell recht ruhiges und einmal mehr deutlich zu mildes Wetter für die Jahreszeit. Der Winter schaut somit nur noch kurz heute mal vorbei, dann wird es sich erneut weit in den Norden hinauf zurück ziehen.

in den nächsten 5 Tagen: 10 - 20 Liter/m²

Morgen Samstag dreht der Wind auf südliche Richtungen und mit diesem Wind werden die Luftmassen trockener. Zwischen den Wolken sollte sich wieder häufiger die Sonne zeigen und speziell in den höheren Lagen legen die Temperaturen ein weiteres Mal zu. Höchstwerte morgen zwischen +5 und 10°C, in 1500 Meter bis etwa 0°C.

Am Sonntag erwartet uns viel Sonnenschein und leicht föhniger Südostwind. Im Donauraum kann sich in der Früh und auch am Vormittag Nebel halten.
Die Temperaturen steigen vor allem im Bergland wieder ein Stück an und pendeln in Lagen um 1000 Meter zwischen +7 und 10°C, in tieferen Lagen kann es noch etwas frischer bleiben und in 1500 Meter sind bis zu +3°C möglich.

Am Montag wieder teils sonnig, ein paar Wolken und weiter unten mitunter auch Nebel. Es bleibt speziell in mittleren und höheren Lagen ausgesprochen mild.

Der Dienstag und auch der Mittwoch sehen weiterhin recht ruhig aus und damit gibt es eine Mischung aus Sonnenschein und Wolken, weiter unten auch Nebel und bei den Temperaturen geht es tendenziell noch ein Stück nach oben. Es bleibt im ganzen Land trocken und somit überwiegend zu mild.
Und blicken wir noch in die zweite Wochenhälfte zeigt sich ein recht ähnliches Bild - wir verbleiben auf der ruhigen Seite beim Wetter, der Spätwinter ist praktisch chancenlos und vor allem im Bergland ist und bleibt es deutlich zu mild...